logo

Aufmerksamkeitsdefizit...

...Blockwartmentalität oder einfach nur ein Jähzornmännchen?

Aus gegebenem Anlass möchte ich mal ein paar Gedanken zu spionierenden Nachbarn niederschreiben, die meinen sie hätten was zu sagen und könnten anderen Vorschriften machen...

Neugierige Nachbarn sind so schon lästiger als Fusspilz, wenn dann noch eine gewisse Blockwartmentalität gepart mit Aggresivität dazukommt, ist das für viele nicht lustig.
Wohl dem, der solche Nachbarn nicht hat.

Doch was wenn man das Pech hat mit solch einem Nachbarn beglückt zu sein? Keine Angst zeigen, drüber stehen und das Jähzornmännchen einfach ignorieren.

Solche Typen haben ein ernstes Problem mit sich selbst. Hinter der Fassade des Wichtigtuers steckt ein ganz armer Mensch. Ursache für das Verhalten ist meist ein bisschen geistige Armut, das Gefühl im Leben zu kurz gekommen zu sein und eine gewaltige Portion Neid auf alle Anderen.

Ganz ehrlich, wenn ich das Jähzornmännchen nicht so lächerlich finden würde, dann könnte es mir direkt leid tun.

gravatar

Frank #1

Hallo Bechti,

ich gehe davon aus, daß das Jähzornmännchen Deinen Blog liest. So könnte man es sehen, denn es fehlen paar nähere Angaben, worum es eigentlich geht
Das wir in Deutschland nicht gerade von geistigen Leuchten umgeben sind, zeigt ja schon unsere derzeitige Regierung. Wehr hat nochmal CDU und FDP gewählt?
Schreib mal wieder öfter. Deine Artikel sind immer lesenswert.

M.f.G. FRANK

Die Kommentare sind geschlossen.