logo

ge|mixt

666

06.06.06 - eigentlich ein ganz normaler Tag, wenn es da nicht ein paar Leute gaebe, die glauben in dieses Datum das Zeichen des "Boesen", des Antichristen hineininterpretieren zu muessen.
Dies scheint fuer einige Leute Grund genug zu sein, fuer den heutigen Tag den Weltuntergang zu prophezeien.

Den vollständigen Artikel lesen

Mach mit...

Jeden kann es jederzeit treffen: Arbeitslosigkeit. Dann wird dir alles genommen, was du dir schwer erarbeitet hast, deine Grundrechte werden mit Füßen getreten, und du bist gezwungen, mit einem Almosen auszukommen, das dich vom gesellschaftlichen Leben ausgrenzt. Jederzeit mußt du damit rechnen, dass man dir dieses wenige auch noch beschneidet.

Mach mit, und Unterzeichne diese PETITION!

Suse 10.0

Seit ich in einer Weiterbildung 2001 das erste mal, mehr oder weniger ernsthaft, mit Linux konfrontiert wurde, habe ich mir vorgenommen, mich bei Gelegenheit näher damit zu befassen.
Die passende Gelegenheit kam dann vor 1,5 Jahren, als ich eine zweite Festplatte in meinen Rechner gebaut habe. Dummerweise gab es mit meiner Suse Linux Pro 7.3 schon beim Erkennen der Festplatte die ersten Probleme, so dass ich das Vorhaben nach 3 Tagen erst mal auf Eis gelegt habe.

Den vollständigen Artikel lesen

Kaum zu glauben...

Am Nachmittag war ich mit Astrid und ihrer Hündin im Küchwald. Auf dem Nach-Hause-Weg sind wir wie üblich durch den Schönherrpark gelaufen. Da kommt uns ein älterer Herr entgegen, und ich war noch am überlegen, woher ich das Gesicht kenne, da hörte ich neben mir schon Astrid: “Das ist doch Karel Gott”.
Er war es tatsächlich, und hat sich auch sichtlich darüber gefreut, dass er von uns erkannt wurde.
Schade, dass ich meine Kamera nicht mit hatte. Das wäre ein schönes Foto (nicht nur) für mein Tagebuch geworden.
Den Rest des Weges trällerte Astrid “Babitschka”, und jetzt krieg ich das nicht mehr aus meinem Gehörgang.