logo

ge|mixt

Wieder mal 3 Stunden

beim Zahnarzt verbracht. Das war nun der vorletzte Termin. Beim nächsten mal werden dann die Kronen eingesetzt, und wenn alles passt, bin ich fertig.

Der Auszug von Andreas hat sich leider etwas verschoben, weil die Eltern des Vormieters es mal wieder nicht geschafft haben, endlich die Wohnung auszuräumen. Jetzt haben sie die Räumung für Freitag zugesagt. Bis jetzt hat sich da oben aber noch nicht viel getan.
Wenn die Freitag immer noch nicht raus sind, dann werde ich denen mal persönlich etwas Dampf unterm Arsch machen.

Wieso

…darf man sich seine Familie eigentlich nicht aussuchen?
Seit ich vor 3 Jahren die Nase voll hatte, weiterhin der seelische Mülleimer meiner Mutter und persönlicher Fußabtreter der Familie zu sein, habe ich zu meinen Eltern überhaupt keinen Kontakt mehr, und zu meinem Bruder nur wenn wir uns zufällig über den Weg laufen.
Heute habe ich mich bei ihm aber sehr wahrscheinlich endgültig unbeliebt gemacht.
Seine rechte Einstellung (die er natürlich abstreitet) ist mir ja schon länger bekannt. Wenn´s ihn glücklich macht, bitte. Das er diese braune Sch**** meinem Sohn vermittelt, geht mir dabei allerdings gewaltig gegen den Strich.

Den vollständigen Artikel lesen

Wochenende vorbei

und nächste Woche hab ich mal wieder Behördenmaraton.
Morgen gehts los mit dem Arbeitsamt. Danach gehts weiter in die Wohngeldstelle. Der Wohngeldantrag muß neu gestellt werden und die Befreiung für die GEZ läuft auch aus. Also auch noch in die Bürgerservicestelle.
An einem Tag werde ich das wohl nicht schaffen. Aus Erfahrung weis ich ja inzwischen, dass ich pro Behörde ca. 3 bis 4 Stunden einplanen mu&sz

Den vollständigen Artikel lesen

Noch mal Sonne

Endlich war mal wieder schönes Wetter. Und wie zu erwarten, waren auch wieder viele mit ihren Hunden unterwegs. Cedric hat es gefreut.
Mir ist ja schon häufiger aufgefallen, das bei schlechterem Wetter unterwegs kaum mal jemand anzutreffen ist (egal ob mit oder ohne Hund) und ich frage mich langsam, was die alle mit Ihren Hunden machen, sobald das Wetter schlechter wird.

Den vollständigen Artikel lesen