logo

Hollister

Bei einem kleinen Versorgungsengpass anfang des Monats bekam ich was das Lager an halbwegs passenden Versorgungen hergab. Darunter einen Minivorrat von Hollisters Conform 2 - zweiteilige Versorgung mit Rastringsystem.

Den vollständigen Artikel lesen

Die optimale Stomaversorgung

Es ist jetzt 2 Monate her, dass ich in der Klinik ein Stoma verpasst bekam. Seit meiner Entlassung bin ich nun auf der Suche nach der optimalen Stomaversorgung. Da ich empfindliche Haut habe und zudem allergisch auf Pflaster reagiere ist das gar nicht so einfach.

Den vollständigen Artikel lesen

Gähnende Leere

herrscht seit heute in meinem Kleiderschrank.
Ich habe mich endlich mal dazu durchgerungen meine Klamotten durchzusehen. Das ich wegen meines Stoma nicht mehr alles tragen kann was sich so in meinem Kleiderschrank rumtreibt war mir ja klar, aber dass diese Negativausbeute so groß sein würde hätte ich doch nicht gedacht.

Den vollständigen Artikel lesen

Schlechtes Karma...

...einfach nur Pech gehabt oder Ärztepfusch?

Leider hat sich meine Hoffnung nicht erfüllt, und ich blieb auch nach meiner letzten OP von Komplikationen nicht verschont, weshalb es hier auch eine Weile nichts Neues zu lesen gab.

Den vollständigen Artikel lesen

GdB von 90

Nach meiner Hysterektomie hatte ich auf Anraten einer Sozialarbeiterin einen Antrag auf einen Schwerbehindertenausweis gestellt. Jetzt habe ich den Bescheid vom Sozialamt bekommen. Bei mir wurde eine Behinderung festgestellt und der aktuelle Grad der Behinderung beträgt 90.
Ob der Ausweis für mich in irgend einer Art von Nutzen sein wird bezweifle ich, aber schaden wird er sicher auch nicht.

Den vollständigen Artikel lesen