logo

Auftragsabwicklung abgeschlossen

Das Modul Auftragsabwicklung haben wir gestern abgeschlossen. Am Montag gab es dazu einen Test in Form einer kleinen Projektarbeit, die wir in 3er-Gruppen erledigt haben. Gestern haben wir dann einen eher ruhigen Tag mit einem Film und ein paar Spielereien verbracht.

Den vollständigen Artikel lesen

Auftragsabwicklung 2. Woche

Bezüglich des Unterrichts hat sich zur vorhergehenden Woche nichts geändert. Es geht immer noch locker zu und wir lernen was dabei. Neben ein paar Kalkulationen in Excel und ein paar Rechenaufgaben haben wir uns mit Lexware beschäftigt.

Den vollständigen Artikel lesen

Auftragsabwicklung

In der vergangenen Woche haben wir tatsächlich was gelernt. Für einige, mich eingeschlossen, ist es jedoch mehr eine Auffrischung von bereits gelerntem. Für mich ist es ja schon ein paar Jährchen her, dass ich das mal gelernt habe, und gebraucht habe ich das bisher noch nie. Ich habe so meine Zweifel, dass ich das in Zukunft mal brauchen werde.

Den vollständigen Artikel lesen

Auftragsabwicklung, Trainee...

...oder was?

Am 12.11. war mein Praktikum leider zu Ende und die darauf folgende Woche war ich noch krank geschrieben. Seit Montag darf ich beim Bildungsträger die Zeit totschlagen.

Meine Meinung über die 14 Tage Assessment habe ich ja bereits hier und hier geschrieben. Wärend der Dozent in den darauffolgenden Wochen Planung und Organisation noch bemüht war uns etwas beizubringen, sieht es jetzt mit Lerninhalten zappenduster aus.

Den vollständigen Artikel lesen

Netbook

Bei so mancher Gelegenheit, seien es lange Wartezeiten beim Doc, als Beschäftigung beim Plasmaspenden, im Garten, oder abends wenn ich nicht einschlafen kann und noch ein wenig surfen möchte, habe ich mit einem Netbook geliebäugelt. Da ich erst mal mein Notebook fertig bezahlen wollte, hab ich das immer vor mir her geschoben.

Den vollständigen Artikel lesen

Urlaub

Ab morgen habe ich 3 Tage Urlaub, und dann geht es ins Praktikum.

Montag waren wir noch zu zweit, und heute hatte ich den Klassenraum für mich alleine. Das mit dem berufsspezifischem Trainee ist ausgefallen, stattdessen hatte ich Gelegenheit mich mit meinem Projekt zu befassen. Bei der veralteten Technik/Software war das kein Vergnügen.

Ein paar Kleinigkeiten für das Projekt, wie Bildbearbeitung und eine kleine Webseite für die Präsentation werde ich in den nächsten Tagen zu Hause mal in Angriff nehmen, da muss ich mich dann nach dem Praktikum nicht in der Bildungseinrichtung mit Photoshop 5.5 auf einem zugemüllten Rechner rumschlagen.

Projektorganisation

Und wieder ist eine Woche um. Diesmal vergingen zumindest die letzten 3 Tage relativ schnell.
Montag haben wir noch etwas über Ablauforganisation gelernt, und den Stoff der vergangenen Woche wiederholt. Dienstag war dann der Test zur Organisation fällig. Mit dem Ergebnis, immerhin 24 von 25 Punkten, bin ich ganz zufrieden, auch wenn es nur das Ergebnis vom auswendig lernen war. Viel merken konnte ich mir davon nicht.

Den vollständigen Artikel lesen

Vorstellungsgespräch

In weniger als 2 Wochen muss ich im Rahmen der Statistikbereinigung, offiziell nennt es sich Qualifizierung, ein Praktikum machen. Da die Zeit, einen Praktikumsplatz zu finden, recht knapp war, habe ich mich quer durch den Anzeigendschungel bei allem beworben, was nicht nach Zeitarbeit oder privatem Arbeitsvermittler aussah.

Den vollständigen Artikel lesen