logo

Fernsehen

Schöner Fernsehen

Gestern Abend, nachdem sich meine Gäste verabschiedet hatten, wollte ich noch ein wenig fernsehen, also hab ich kurz nach 8 die Glotze eingeschalten. Zu meiner Verwunderung blieb der Bildschirm blau - kein Signal. Der kleine Fernseher im Schlafzimmer brachte mir das selbe Problem.

Den vollständigen Artikel lesen

Werbung

Nervig war sie ja schon immer, aber in letzter Zeit wird sie auch immer lauter und vor allem auch aggressiver.
Wenn bei mir mal der Fernseher laeuft, dann meist nebenher, als Geraeuschkulisse in einer angenehmen Lautstaerke. Auf das Programm achte ich dabei nur noch selten. Lohnt sich ja auch nicht, bei dem hundertsten Aufguss von CSI und Co., den ganzen pseudo realistischen Dokus oder dem Gequake irgend welcher Moechtegernstars.

Den vollständigen Artikel lesen

Das muss jetzt mal raus

Um es mal mit den Worten von Max Liebermann zu sagen: Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte.

Da sterben täglich viele Menschen an den Folgen sinnloser Kriege, schlechter medizinischer Versorgung, Folter, oder vor Hunger. Uninteressant für Funk und Fernsehen, da es doch alltäglich ist. Höchstens noch gut genug für eine Reportage, aber bitte nicht zur besten Sendezeit.
Dann geschieht eine Naturkatastrophe, und schon haben die Medien kaum noch anderes zu Berichten.

Den vollständigen Artikel lesen